Wählen Sie Ihre Rundreise

Eine Traumreise!! Ein faszinierendes, wunderschönes Land, sehr herzliche, freundliche Menschen! Vielen Dank an Tamara, die für uns die Tour individuell nach unseren Wünschen angefertigt hat.

Monika & Beat

Weitere Erfahrungen von anderen

Rundreise Vamos Sur - 14 Tage

Die Vamos Sur Tour führt an die schönsten Plätze im Süden Kolumbiens. Zuerst ein Besuch in der noch nicht sehr bekannten Tatacoa Wüste, dazu die archäologischen Höhepunkte des Südens, San Agustin und das bezaubernde (und noch unbekannte) Tierradentro. Danach geht es weiter zur Kolonialstadt Popayan, dann besuchen wir den tropischen Küstenregenwald mit San Cipriano. Zu guter letzt Cali, die Hauptstadt der Salsa Musik.

Die Reise beginnt in der Hauptstadt Bogota. Von dort geht es dem Rio Magdalena entlang Richtung Tatacoa Wüste, danach besuchen wir San Agustin und Tierradentro. Neben Kultur bietet diese Gegend auch sensationelle Landschaften.

Über ein Paramo (Ökosystem auf über 3000 Höhenmetern) erreichen wir dann Popayan, eine herrlich erhaltene Kolonialstadt, bekannt für die Osterprozessionen. Diese Stadt wurde 1983 von einem Erdbeben zerstört, doch sie wurde wieder aufgebaut und präsentiert sich in ihrem besten Glanz. Über Cali erreichen wir die Pazifikküste, dort geht es per handbetriebenm Zug ("Brujitas") direkt nach San Cipriano, ein kleines Bretterbudendorf, umgeben von herrlichen Flüssen. Die letzte Station ist Cali, eine lebhafte Grosstadt mit unzähligen Salsa-Bars.

Die Tour endet in Cali, doch es besteht die Möglichkeit, die Reise zu verlängern und an die Karibikküste weiterzureisen (oder z.B. in die Kaffeezone). Mit oder ohne Verlängerung, eine herrliche Reise zu den kulturellen Höhepunkten im Süden. Ob San Agustin, Tierradentro, Popayan oder San Cipriano, alles sind attraktive Ziele, welche in Erinnerung bleiben.

Eine Rundreise für jung und alt, als Gruppen- oder Einzelreise buchbar. Als Gruppenreise buchbar (an den geplanten Reisedaten) oder als Privatreise. Die Reise ist ab 2 Teilnehmern buchbar.

Desierto Tatacoa

San Agustin

Popayan

Salsa in Cali

Tag 1: Ankunft im El Dorado Flughafen in Bogota und Transport zu einem schönen Kolonialstil Hotel in der historischen Altstadt.

Tag 2: Um 8:00 Uhr Morgens geht es los mit der Stadtführung, per Seilbahn erreichen wir den Monserrate Hügel (3150 Meter), von dort oben geniessen wir eine herrliche Aussicht über die Stadt. Danach unternehmen wir einen Spaziergang durch die Altstadt. Wir besuchen zudem das Botero Museum und das weltbekannte Goldmuseum, dazu die imposante Plaza Bolivar mit den Regierungsgebäuden.

Tag 3: Wir verlassen Bogota und fahren per Bus nach Aipe (5 Stunden). In Aipe verlassen wir den Bus und überqueren den Magdalena Fluss per Boot, auf der anderen Seite liegt Villavieja, ein kleines, gemütliches Dorf am Fusse der Tatacoa Wüste. Hier verbringen wir die Nacht in einem einfacheren Hotel.

Tag 4: Früh am Morgen beginnen wir die Wanderung Richtung Tatacoa Wüste. So weichen wir der grössten Hitze aus und sehen den herrlichen Sonnenaufgang. Zusammen mit einem lokalen Begleiter unternehmen wir eine herrliche Wanderung durch die verschiedenen Zonen der Wüste. Die Farben variieren dabei ganz fest. Schlussendlich erwartet uns ein natürliches Schwimmbad mit Grundwasser, ideal für eine erfrischende Abkühlung am Ende dieses Tages.

Tag 5:
Wir fahren per Bus weiter nach San Agustin. Über Pitalito erreichen wir dieses geruhsame Dorf in den Anden. Der Transfer dauert an die 6 Stunden. Hier übernachten wir auf einer herrlichen Hacienda etwas ausserhalb des Dorfes.

Tag 6: Am Morgen besuchen wir den berühmten, archäologischen Park von San Agustin. Ein mystischer Totenkult erwartet uns. Schlussendlich besuchen wir auch das Museum und den "Skulpturen-Wald", eine Anreihung diverser Skulpturen. Am Nachmittag geht es per Pferd weiter zu weiteren historischen Sehenswürdigkeiten. Nämlich zu "El Tablon" und "La Chaquira". Zweite Übernachtung auf der Hacienda.

Tag 7: Über Pitalito und La Plata erreichen wir San Andres de Pisimbalá. Ein kleines Dorf in der Tierradentro Region (Transfer dauert 5 - 6 Stunden). Nach der Ankunft am Mittag besichtigen wir das Dorf, welches von den Paez Indianer bewohnt wird. Eine herrliche, noch praktisch unberührte Region fernab vom Massentourismus erwartet uns.

Tag 8:
Rundwanderung zu diversen archäologischen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Zum Beispiel zur Anhöhe von El Aguacate, dort oben finden Sie historische Gräber der Ureinwohner, ausserdem eine geniale Aussicht nach Inza, einem weiteren Dorf. Dazu wird auch noch "El Duende" und "Segovia" besichtigt, weitere Gräber.

Tag 9: In einer abenteuerlichen Fahrt geht es nach Popayan (6 Stunden), die Fahrt für über eine Paramo Landschaft. Bei gutem Wetter sehen wir die Vulkane. In Popayan, auf Grund der bestens erhaltenen Kolonialarchitektur auch die "weisse Stadt" genannt, verbleiben wir in einem Hotel im Zentrum. Am Nachmittag kurzer Rundgang durch die historische Altstadt.

Tag 10: Exkursion zu den heissen Quellen von San Juan. Weit oben im Puracé Nationalpark. Sollte dieser Tag auf ein Dienstag fallen, so besteht die Möglichkeit, den Indianermarkt von Silvia zu besuchen. Ein traditioneller Markt, auf dem die Indianer typische Waren umsetzen.

Tag 11: Per Bus geht es über Cali nach San Cipriano (ca. 5 h). Ein kleines Dorf an der Pazifikküste. Erreicht wird dieses Dorf mittels einem ganz speziellen, handbetriebenen Zug. Angetrieben durch ein Motorrad. Auf den alten Bahngleisen durch den Dschungel. Die Fahrt dauert ca. 15 Minuten. Übernachtung in einfachen Hütten direkt beim kristallklaren Fluss.

Tag 12: Am Morgen eine Wanderung zu einem Wasserfall welcher im Dschungel gelegen ist. Am Mittag geht es über Buenaventura zurück nach Cali, Unterkunft im altehrwürdigen Viertel von San Antonio.

Tag 13: Freier Tag in Cali, ideal um die Stadt zu besichtigen. Sollte dieser Tag auf ein Wochenende fallen, kann am Abend noch ein Salta-Disco besucht werden. Im Juanchito Viertel gibt es spezielle, spektakuläre Salsa Shows.

Tag 14: Transport zum Flughafen und Ende der Rundreise

Bogota

Desierto Tatacoa

San Agustin

San Agustin

Tierradentro

Popayan

Coconuco

Cali

San Cipriano

Inklusve:

- Übernachtungen im Doppelzimmer oder Mehrbettzimmern
- Transport (Kombination zwischen privatem und öffentlichem Transport)
- Aufgeführte Aktivitäten und Eintritssgebühren
- Reiseleiter von DE UNA Colombia Tours
- Lokale Begleiter bei Exkursionen

Exklusive:
- Internationaler Flug
- Mahlzeiten
- Reisekostenversicherung
- Persönliche Ausgaben

Gruppen oder Privatreise
Die geplanten Reisedaten sind Zubucherreisen. Das heisst, allein reisende Personen können sich anschliessen. Diese individuellen Anmeldungen machen dann die Gruppe. Mit einem Minimum von 2 Personen wird die Reise bestätigt. Sie können diese Tour aber auch als Privattour buchen. So können Sie die Tour an jedem beliebigem Tag buchen. Ab 2 Reisenden wird die Tour durchgeführt.

Impfungen
Wir empfehlen Ihnen, vor der Reise Ihren Hausarzt zu konsultieren. Für Regionen ausserhalb der grossen Städte ist die Gelbfieberimpfung ratsam..

Details

Die Tour startet in Bogota und endet in Cali. Die internationalen Flüge können mit Verbindung zu diesen Städten gebucht werden. Selbstverständlich können Sie auch von anderen kolumbianischen Städten den Rückflug antreten, doch dann muss ein zusätzlicher Flug gebucht werden.

Höhentabelle und Durchschnittstemperaturen

Bogota

Villavieja

San Agustin

Tierradentro

2600m / 10-20ºC

380m / 20-40ºC

1730m / 10-25ºC

2000m / 10-27ºC

Popayan

San Cipriano

Cali

1740m / 10-25ºC

50m / 22-35ºC

1000m / 20-35ºC

Optionen:
DE UNA kann den internationalen wie auch den nationalen Flug für Sie organisieren. Falls nötig bitten wir Sie, uns anzufragen.


Es ist möglich, eine Reiseverlängerung anzuhängen mit diversen Reisepaketen.
Bitte besuchen Sie unsere Seite mit den Reisepaketen.

Wichtig

Bitte besuchen Sie unsere FAQ page wo Sie weitere Informationen zur Tour und zu Reisen in Kolumbien generell finden.