Wählen Sie Ihre Reisepakete

Eine Traumreise!! Ein faszinierendes, wunderschönes Land, sehr herzliche, freundliche Menschen! Vielen Dank an Tamara, die für uns die Tour individuell nach unseren Wünschen angefertigt hat.

Monika & Beat

Weitere Erfahrungen von anderen

Leticia & Umgebung

Der kolumbianische Teil des Amazonas wird meistens über Leticia besucht, eine Kleinstadt am Ufer des Amazonas gelegen. Direkt am 3 Ländereck mit Brasilien und Peru. Der Ausgangspunkt für die Abenteuer in die Amazonas Region.

Wir offerieren Programm ab Leticia ab 4 Tagen / 3 Nächten. Aber damit die Reise einen erweiterten Einblick in die garantiert ist, emfpehlen wir mindestens 5 Tage im Amazonas zu bleiben, unser Standard Paket zieht sich auch über diese Länge hinaus. Das Reisepaket ist für jung und alt bestens geeignet.

Leticia ist eine optimale erste Station, um einen guten ersten Eindruck zu erhalten, was der Amazonas offeriert. Eine sehr gute touristische Infrastruktur, dazu viele interessante Hotels. Es ist auch möglich hier in Leticia in einem komfortablen Hotel zu übernachten und den Dschungel in Tages-Exkursionen zu besuchen. Das Paket, welches wir offerieren beinhaltet Destinationen wie den Naturpark Amacayacu, das Naturreservat Marasha, dazu auch Puerto Nariño und der Lago Tarapoto, dort tummeln sich die typischen Süsswasserdelphine, dazu der Besuch einer Indianer Kommune. Ein sehr intensives und komplettes Programm, in nur kurzer Zeit kann eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten besucht werden.

Während der Reise ist die Unterkunft in Amacayacu und Marasha vorgesehen. Beide verfügen über gute aber sehr einfache Unterkunftsmöglichkeiten. So kann mehr viel mehr erkundigt werden vom Dschungel und der Umgebung. Doch wenn Sie wert auf Komfort legen, kann auch eine komfortable Unterkunft organisiert werden und die Touren können von dort aus gestartet werden. Die komfortabelste Unterkunft ist die Ticuna Ecolodge in Leticia selbst.

Dazu besteht auch die Möglichkeit, ein wilderes und abenteuerlicheres Programm zu buchen. Speziell für Leute, welche auf Komfort verzichten können um dafür tiefer in den Amazonas zu reisen. Eine der Optionen ist sicherlich ein Aufenthalt auf einer Ökolodge am Yavari Fluss. Aber auch in der Nähe von Leticia

Für die Abenteuerlustigen wir empfehlen unsere Spezialprogramme in den Dschungel von Vaupes.

Packliste für Leticia:
- Gute Laufschuhe, dazu ein weiteres paar Schuhe oder Sandalen
- Kleidung für heißes und feuchtes Klima
- langärmlige Kleidung für die Abende und Nächte
- Badesachen und Handtuch
- Gummistiefel oder andere sehr Regen resistente Schuhe (während der Regenzeit)
- Regenschutz und Plastiksäcke (für die Kleider, damit diese nicht nass werden)
- Hut oder Kappe um sich vor der Sonne zu schützen
- Taschenlampe
- Sonnenschutz und Moskitoschutz
- Sonnenbrille
- kleiner Rucksack für Tagesausflüge
- Impfausweis (kann für die Einreise nach Brasilien verlangt werden, wegen der Gelbfieberimpfung)

Wichtig: Um die Amazonas Region zu bereisen müssen Sie unbedingt gegen Gelbfieber geimpft sein. Dazu sollten Sie auch einen gültigen Impfausweis dabei haben, welcher dies bescheinigt. Er kann unter Umständen verlangt werden. Malaria Prophylaxe ist freiwillig und eine persönliche Entscheidung.


In dieser abgelegenen Region von Kolumbien haben wir nur 2 Jahreszeiten: Eine längere Regenzeit von Januar bis Juni und eine lange Trockenzeit von Juli bis Dezember. Aber da Sie in den Regenwald reisen, werden Sie immer auf einige feuchte Abschnitte stossen. Eine jede Zeit hat Vor- und Nachteile. Diese Programme sind ideal für Jung und Alt. Nur sollten Sie sich darauf einstellen, dass die Reise abenteuerlich wird und der Komfort nicht im Vordergrund steht. Bringen Sie einen Rucksack mit und keinen Koffer, so ist das reisen bequemer.

 

Ecolodge Marasha

Zonsondergang op Amazone Rivier

Apen in Amacayacu Park

Victoria Regia

Lokale visser op Amazone Rivier

Arend in Marasha Park

Vlinders in de jungle

Tag 1:
Flug Bogota-Leticia. Ankunft in Leticia, danach Besuch des lokalen Früchte Marktes. Am Nachmittag Besuch des Parque Santander mit seinen vielen Papageien. Am Abend Nachtessen im Restaurant "Tres Fronteras". Unterkunft in Leticia.

Tag 2:
Frühstück im Hotel und Transport zum Hafen, von da weg Transport zum Naturreservat Marasha. Nach der Ankunft ein ca. 60 minütiger Marsch erreichen wir die Unterkunft in Marasha. Später haben wir die Möglichkeit um zu fischen: und zwar Piranhas und weitere typische Fische der Region. Nach dem Essen gibt es die Möglichkeit für eine Wanderung um die herrliche Flora und Fauna zu erkundigen. Oder aber eine Kanufahrt auf dem kleinen See. Am Abend eine weitere Tour um im Dunkeln Kaimane zu finden und weiter nachtaktive Tiere. Unterkunft im Park.

Tag 3:
Nach dem Frühstück im Park geht es per Kanu zu einsameren Plätzen. Ideal um zu fischen und um die zauberhaufte Fauna zu besichtigen. Nach dem Mittagessen geht es zurück zum Amazonas und in ca. 90 Minuten wird der Amacayacu Nationalpark erreicht. Hier können wir eine Wanderung durch den Park geniessen. Unterkunft im Amacayacu Park.

Tag 4:
Nach dem Frühstück im Park eine Wanderung von ca. 3 Stunden bis zur Indianer Kommune von San Martin. Per Boot geht es zurück zum Amazonas wo Sie das Dorf Puerto Nariño besuchen werden. Hier werden wir das Mittagessen geniessen. Danach fahren wir zurück per Boot zum Tarapoto See wo wird die Süsswasser Delphine beim Sonnenuntergang besuchen wollen.

Tag 5:
Nach dem Frühstück im Park (ca. 2 Stunden) geht es über den Amazonas Fluss bis nach Leticia. Nach dem Mittagessen Rückflug nach Bogota. Ankunft am späteren Nachmittag.

Preis auf Anfrage

Inklusive:
- Inlandflug Bogota-Leticia-Bogota
- Transport während der ganze Tour (Auto, Boot)
- alle aufgeführten Aktivitäten
- 1 Übernachtung in Leticia im Hotel La Maloka (standard)
- 1 Übernachtung in Marasha (einfach)
- 2 Übernachtungen in Nationalpark Amacayacu (Doppelbetten)
- Verpflegung und Unterkunft
- lokale Reiseleiter (spanisch sprechend)

Nicht inklusive:
- Touristen-Steuer (ca. 5 Euro)
- persönliche Ausgaben
- Trinkgeld für lokale Reiseleiter

Option:
- längere oder kürzere Tour
- Programm ohne Flüge
- Weiterführendes Programm bis nach Iquitos und/oder Manaus
- Englisch sprechender Guide
- Inlandflug von einer anderen Stadt (kolumbianische Stadt)
- Unterkunft im Hotel Anaconda (komfortabel) oder im Hotel Tikuna Decameron (Luxus) in Leticia
- Unterkunft in privaten Zimmer im Amacayacu Nationalpark.

Cabañas in Amacayacu Park

Kaaiman op de kant van een zijrivier van de Amazone

Victoria Regia in Amacayacu Park

Lokale Indianen in kano

Aap in de jungle van Marasha Park

Zonsondergang op Amazone Rivier

Kikker in de jungle bij Puerto Nariño