Eine Traumreise!! Ein faszinierendes, wunderschönes Land, sehr herzliche, freundliche Menschen! Vielen Dank an Tamara, die für uns die Tour individuell nach unseren Wünschen angefertigt hat.

Monika & Beat

Weitere Erfahrungen von anderen

Wichtige Fragen - Wichtige Antworten

Warum soll ich meine Reise bei DE UNA Colombia Tours buchen?
Wie ist die momentane Sicherheitslage in Kolumbien?
Brauche ich ein Visum für Kolumbien?
Wie kann ich in Kolumbien bezahlen?
Wann ist die beste Zeit um Kolumbien zu bereisen?
Welche Impfungen brauche ich für Kolumbien?
Was soll ich mitbringen zu meiner Kolumbienreise?
Wie kann ich im Kontakt mit meinen Angehörigen bleiben während meiner Reise?
Sind Spanischkenntnisse notwendig um Kolumbien zu bereisen?
Wie kann ich meine Reise buchen?
Wie kann ich meine Tour bezahlen?
Welche zusätzlichen Kosten kommen auf mich zu?
Wie kann ich meinen Trip stornieren?
Kann DE UNA Colombia Tours auch meinen internationalen Flug nach Kolumbien buchen?
Kann ich eine Reiseversicherung durch DE UNA Colombia Tours abschliessen?

Wie ist die Qualität des Essen, des Transport und der Hotels?


Warum soll ich meine Reise bei DE UNA Colombia Tours buchen?

Wenn Sie mit DE UNA Colombia Tours reisen, können Sie sicher sein, dass Sie eine unvergessliche und wunderbare Reiseerfahrung in Kolumbien machen werden. Wir offerieren verschiedene, interessante Rundreisen, welche von einem erfahrenen DE UNA Reiseleiter begleitet werden. Dazu bieten wir die Möglichkeit, eine komplett Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechende Tour zu buchen (massgeschneidert). DE UNA Touren bieten Ihnen die Möglichkeit, das ganze Land zu bereisen. Von den bekannten Destination bis hin zu den nach wie vor unbekannten Juwelen. Von der Karibikküste bis hin zu den Schneegipfeln der Anden, von den archäologischen Sehenswürdigkeiten bis zu den kulturellen Höhepunkte der zahlreichen, interessanten Städten. Vom Karneval in Barranquilla bis hin zu den tief grünen Regenwäldern. DE UNA bietet alle diese Ziele an. Kolumbien ist nach wie vor eine geheimnisvolle, noch nicht vom Massentourismus überrannte Destination mit aussergewöhnlichen, herzlichen Mensch, einer fast unglaublich grossen Vielfalt an Flora und Fauna. Das alles bietet Kolumbien. Wir passen unsere Touren stets an, verbessern diese, erweitern unsere Touren. Immer auf die Rückmeldungen unserer Kunden beruhend.  Auch unsere fixen, geführten Touren können stets angepasst und abgeändert werden. Dies ist möglich, da wir eher kleinere Gruppen organisieren. So ist ein engerer Kontakt zum Reiseleiter möglich. Alle unsere Rundreisen werden von erfahrenen und mehrsprachigen (Englisch, Deutsch, Holländisch, Spanisch) Reiseleitern geleitet. Der Tourguide steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite und soll Ihnen ermöglichen, dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, das bereisen dieses aussergewöhnlichen Landes. Das Auskundschaften dieses geheimnisvollen Landes.

Ihre Reiseleiter wollen nicht einfach nur mit ihnen reisen, sie sind mit Ihnen, um Ihre Reisewünsche Tag für Tag zu erfüllen, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen einen optimalen Kontakt zur lokalen, kolumbianischen Bevölkerung zu ermöglichen. Ausserdem sind die Guides ständig für die Sicherheit verantwortlichen, sie sorgen dafür, dass nur komplett sichere Regionen bereist werden. Ausserdemt unterstützen Sie automatisch ein soziales Projekt wenn Sie eine Rundreise bei DE UNA buchen.


Wie ist die momentan Sicherheitslage in Kolumbien?

Klar hat Kolumbien nach wie vor nicht den besten Ruf in Sachen Sicherheit. Leider finden vor allem die reisserischen, schlechten Nachrichten den Weg in die internationale Presse. Wie auch immer, die Sicherheit hat sich in den letzten Jahren merklich verbessert. Nach wie vor gibt es Gewalt im Land, aber meist in abgelegenen Regionen, weit entfernt von unseren Reiserouten.Wenn diese Regionen gemieden werden, ist Kolumbien auf jeden Fall nicht gefährlicher als andere Lateinamerikanische Länder. Praktisch alle Reisenden sind nach ihrem Kolumbienbesuch positiv überrascht von alltäglichen Leben in diesem Land und erwähnen stets die Herzlichkeit der Leute. Die Kolumbianer geben Ihnen das Gefühl, Willkommen zu sein. Reisende sind gerne gesehen, sie werden ausschliesslich positive Erfahrungen machen in dieser Hinsicht. Alle Destinationen, welche auf unseren Touren angeboten werden, sind komplett sicher. Ausserdem behalten wir die Sicherheitslage stets im Auge und sind über sämtliche Veränderungen stets informiert. In grossen Städten müssen Sie stets auf der Hut sein, und zwar von Taschendieben. Dies gilt aber für überall auf der Welt. Für weitere Information können Sie auch unsere Website zum Thema Sicherheit besuchen.


Benötige ich ein Visum für Kolumbien?

Staatsbürger Deutschlands, Österreichs, der Schweiz, Luxemburgs, Belgiens, der meisten anderen westeuropäischen Länder, Australiens, Neuseelands, Japans und der meisten Länder des amerikanischen Kontinents benötigen kein Visum zur Einreise nach Kolumbien. Bei Einreise mit dem Flugzeug als Tourist ohne Visum ist in jedem Fall ein Hin- und Rückreiseticket erforderlich. Diese Regelungen können sich kurzfristig ändern, weswegen wir empfehlen, die aktuellen Einreisebestimmungen vor der Abreise nochmals zu überprüfen. An der Passkontrolle bei der Ankunft im Flughafen sowie an den Landgrenzen werden Sie gefragt, wie lange Sie vorrausichtlich im Land bleiben werden. Dementsprechend erhalten Sie normalerweise eine touristische Einreiseerlaubnis in Form eines Passstempels für 30, 60 oder 90 Tage. Diese Erlaubnis können Sie bei Bedarf im Land auf bis zu 180 Tage Gesamtaufenthaltsdauer pro Kalenderjahr verlängern (6 Monate). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei der Einreise gleich eine Erlaubnis für 60 Tage erhalten, sofern Sie eine Reise gebucht haben, die länger als 30 Tage dauert. Damit vermeiden Sie die mit einer Verlängerung verbundenen Kosten und Zeitaufwand.


Wie kann ich in Kolumbien zahlen?

Zahlungsmittel in Kolumbien ist der kolumbianische Peso (abgekürzt COP oder $). Ausländisches Bargeld, auch US-Dollar, wird vor allem abseits der Großstädte nicht angenommen. Die einfachste Art an Bargeld zu gelangen, ist mittels einer internationalen Bankkarte im Maestro/Cirrus oder Visa Plus-Verbund. In den meisten Städten werden Sie keine Probleme haben, Bankautomaten zu finden. Normalerweise können Sie pro Tag maximal 1.500.000 Pesos (ungefähr 500 Euro oder 625 US-Dollar) abheben, wobei jede einzelne Transaktion 500.000 Pesos nicht überschreiten darf (bitte fragen Sie auch bei Ihrer Hausbank nach eventuell niedrigeren Begrenzungen nach). Die meisten Kosten sind in den Preisen unserer Reisen bereits enthalten, so dass diese Beträge auf jeden Fall ausreichend sind, um persönliche Ausgaben zu decken. Bei Bedarf ist es auch möglich, größere Geldbeträge mittels einer Kreditkarte unter Vorlage Ihres Reisepasses in Bankfilialen (z.B. Banco de Occidente oder Bancolombia) zu erhalten, wobei Visa und MasterCard am weitesten verbreitet sind. Beachten Sie aber bitte, dass Sie dafür viel Zeit benötigen und dies nur in den Großstädten möglich ist. Mit Kreditkarte kann man problemlos in den großen Einkaufzentren, sowie Hotels und Restaurants der gehobenen Klasse bezahlen. Weitere Möglichkeiten an Bargeld zu gelangen bieten Reiseschecks oder der Umtausch von Devisen in Banken und Wechselstuben (US-Dollar oder Euro).


Wann ist die beste Reisezeit für Kolumbien?

Kolumbien liegt nahe am Äquator, weswegen das Klima nur geringe Temperatuschwankungen im Jahresverlauf aufweist. Vielmehr variiert das Klima höhenabhängig von den heißen Tieflagen bis zu den schneebedeckten Berggipfeln der Anden. Trotz dieser Merkmale hat Kolumbien auch eine Regenzeit (genannt invierno oder „Winter“) und eine Trockenzeit (genannt verano oder „Sommer“). Der Zeitpunkt variiert in den verschiedenen Regionen des Landes. Im Allgemeinen sind aber die Monate Oktober und April die regenreichsten, während Dezember bis Februar, sowie Juli und August am trockensten sind. Wir haben dies bei der jährlichen Planung unserer Rundreisen berücksichtigt.


Welche Imfungen benötige ich für Kolumbien?

Wir empfehlen Ihnen, diese Informationen direkt bei Ihrem Hausarzt einzuholen. Es ist möglich, dass Sie bereits einige der für Kolumbien empfohlenen Schutzimpfungen besitzen, und manchmal geben diese Impfungen einen langanhaltenden Schutz. Unbedingt notwendig ist eine Impfung gegen Gelbfieber, sofern Ihre Reise folgende Ziele beinhaltet: Tayrona-Nationalpark, Ciudad Perdida (Verlorene Stadt) oder Leticia/Amazonasbecken. Aufgrund behördlicher Bestimmungen müssen Sie eine Gelbfieberimpfung mindestens 10 Tage vor einer Reise in diese Gebiete nachweisen.

Eine Malariagefahr ist nur im Department Chocó im Nordwesten des Landes und im Amazonasbecken vorhanden. Für die von uns angebotenen Ziele an der Pazifikküste des Departments Chocó ist trotzdem normalerweise keine Malaria-Prohpylaxe notwendig. Für Reisen nach Leticia und andere Ziele im Amazonasbecken ist die Einnahme von Medikamenten zur Malaria-Prophylaxe eine persönliche Entscheidung, die Sie nach Beratung durch Ihren Arzt oder ein Tropeninstitut treffen sollten.


Was sollte ich für eine Reise nach Kolumbien mitnehmen?

Der Inhalt Ihres Reisegepäck ist eine persönliche Entscheidung, hängt aber auch von der Art der Rundreise oder dem Pauschal-Arrangement ab, das Sie gebucht haben. Unter „Allgemeine Informationen“ finden Sie auch einen Abschnitt über das Klima. Dort erläutern wir, wie die Temperatur des Klimas von der Höhenlage abhängt. Bitte lesen Sie zuerst diese Seite für weitere Informationen zu diesem Thema.

Die folgenden Gegenstände sollten Sie immer dabei haben, wenn Sie eine Rundreise mit DE UNA gebucht haben:

  • Gutes Schuhwerk
  • Extra Paar Schuhe zum wechseln
  • Regenjacke
  • Sonnenhut, Kappe oder andere Kopfbedeckung
  • Sonnencreme
  • Insektenschutzmittel
  • Kleiner Rucksack für Tagesausflüge
  • Taschenlampe

Es ist wichtig zu wissen, dass praktisch alle Waren auch in Kolumbien erhältlich sind. Daher empfehlen wir, nicht zu viel Gepäck mitzunehmen. Sollten Sie etwas zu Hause vergessen, können Sie es in der Regel auch hier in Kolumbien kaufen. Zudem empfehlen wir immer, mit einem Rucksack anstatt Koffer, vor allem für Rundreise mit einem Reiseleiter von DE UNA. Ab und zu besuchen wir dabei nämlich Orte, in denen das Reisen mit einem grossen Koffer beschwerlich ist. Einige unserer Touren haben auch eine besondere Ausrüstungsliste. Bitte lesen Sie die Seiten der entsprechenden Reise für nähere Informationen.


Wie kann ich mir Freunden und Verwandten in Kontakt bleiben?

In dieser Hinsicht ist Kolumbien um einiges Fortschrittlicher als viele Leute denken. Es gibt unzählige Telefonkabinen, von welchen internationale Telefonanrufe möglich sind. Internationale Telefonanrufe sind nicht teuer (30 - 50 Cents pro Minute). Internet-Service ist weit mehr verbreitet als viele Leute annehmen. Auch in kleinen Dörfern findet man heutzutage Internet-Kaffees. Nur bei Trekking Touren wie zur Ciudad Perdida oder auf unseren Bergtouren ist es nicht möglich, Telefone oder Internet zu benutzen. Briefe und Karten werden per kolumbianischer Post versendet (Adpostal/Correos de Colombia, jetzt bekannt als 4-72), dies kostet ca. 4800 Pesos (ca. 1,90 Euro) in Lateinamerikanischen Ländern und 6400 Pesos (ca. 2,50 Euro) zum Rest der Welt. Ein Brief erreicht Europa in ca. 3 -6 Wochen.


Sind Spanischkenntnisse nötig, um in Kolumbien reisen zu können?

Dies ist nicht unbedingt nötig, aber Spanischkenntnisse tragen zu einem bequemeren und höherwertigeren Reiseerlebnis bei. Mit der Sprache können Sie besonders intensiv die herzliche Bevölkerung kennenlernen. Dabei reichen schon einige Worte, um mit jemandem im Bus ein einfaches Gespräch zu führen oder im Restaurant eine Bestellung aufzugeben. Beachten Sie bitte, dass Fremdsprachenkenntnisse – auch Englisch – bei der Mehrheit der Kolumbianer nicht weit verbreitet sind oder diese Kenntnisse oft sehr rudimentär sind. Selbst in den besseren Hotels und Restaurants ist es durchaus möglich, dass niemand Englisch oder eine andere Sprache außer Spanisch spricht.

>Unsere begleiteten Rundreisen werden immer von einem mehrsprachigen Reiseleiter durchgeführt, aber es lohnt auf jeden Fall die Mühe, wenigstens ein bisschen Spanisch sprechen und verstehen zu können. Das Programm jeder Rundreise beinhaltet auch Freizeit ohne Reiseleitung in denem Ihre Spanischkenntnisse auch Kontakte zur einheimischen Bevölkerung möglich macht.


Wie kann ich meine Reise reservieren?

Wenn Sie sich für eine unserer Rundreisen oder Pauschal-Arrangements entschieden haben, füllen Sie einfach das Kontaktformular auf unserer Webseite aus. Sie können dazu entweder den Link auf der Seite der Tourbeschreibung oder unser allgemeines Kontaktformular benutzen. Sie können uns auch direkt eine E-Mail mit Ihren Wünschen und Fragen schreiben. So bald wie möglich antworten wir Ihnen dann mit allen notwendigen Infomationen.


Wie kann ich meine Reise bezahlen?

Wenn wir Ihnen die Buchung bestätigt haben, bitten wir Sie um die Überweisung einer Anzahlung, damit wir mit den Reisevorbereitungen beginnen können. Die Höhe der Anzahlung hängt von der Reise, der Anzahl der Personen und der Vorausbuchungsfrist ab und beträgt zwischen 25% und dem gesamten Reisepreis.

Wir bieten verschiedene Zahlungs-Methoden an. Zahlungen von ausserhalb der Euro-Zone funktioniere per Bank-Transfer Konto bei der Bancolombia in Kolumbien. Dazu haben wir ein zusätzliches Konto für Länder, welche in der Euro-Zone gelegen sind. Und zwar liegt das Konto in Holland. Von jedem anderen Land kann zu den gleichen Inland-Zahlungskonditionen auf dieses Konto einbezahlt werden. Ausserdem kann auch über Kreditkarte bezahlt werden, doch müssen wir bei dieser Zahlungsart 6% Spesen verrechnen


Welche zusätzlichen Kosten kommen auf mich zu?

Dies hängt stark vom gebuchten Reiseprogramm ab. Für Rundreisen unter Führung eines Reiseleiters von DE UNA ist fast alles bereits im Preis inbegriffen und Sie müssen vor Ort lediglich für Mahlzeiten und persönliche Ausgaben aufkommen (in einigen Reisen sind auch die Mahlzeiten eingeschlossen; bitte lesen Sie die genaue Reisebeschreibung für nähere Informationen). Außerdem sind bei sämtlichen Rundreisen, Pauschal-Arrangements, Flügen und Hotelübernachtungen, die von DE UNA verkauft werden, alle Steuern und Gebühren im Preis enthalten. Bitte beachten Sie, dass auch in Kolumbien touristische Hochsaison im Juli/August und Dezember/Januar herrscht, während der Rest des Jahres zur Nebensaison gezählt werden kann. Während der Hochsaison steigen die Preise für Flüge und Hotels erheblich an, was wir in unseren Preisauskünften stets berücksichtigen.


Kann ich meine Reise stornieren?

Ja, dies ist unter gewissen Bedingungen möglich. Wenn eine Tour oder ein Pauschal-Arrangement bereits gebucht, bestätigt und bezahlt ist, kann eine Stornierung nur unter außergewöhnlichen Umständen erfolgen. In diesem Fall fällt eine Stornierungsgebühr von 15%-25% des Gesamtpreises an. Die Stornierungsgebühr für Flüge und/oder Hotels, die durch uns gebucht wurden, hängt von den Bedingungen des Flugtickets/Hotels ab. Sofern diese Bedingungen eine Stronierungsgebühr vorsehen, versteht sie sich zuzüglich zu den oben genannten 15%-25%. Wird der Vertrag innerhalb von 2 Wochen vor dem Start der Vertrag gekündigt dann erhält der Benutzer keine erstatten. Bitte besuchen Sie auch unsere Terms+Conditions Seite.


Kann mir DE UNA Colombia Tours auch internationale Flugtickets beschaffen?

DE UNA Colombia Tours kann auch den internationalen Flug von den meisten Ländern nach Kolumbien organisieren. Wir empfehlen aber auch ein lokales Reisebüro zu kontaktieren welche teilweise preiswerte Kolumbienflüge offerieren können. Wir selbst können sehr preiswerte Tarife für Flüge von und nach Kolumbien offerieren im speziellen wenn nicht über Bogota geflogen wird.  Wenn Sie eine Tour oder ein Pauschal-Arrangement über uns gebucht haben, teilen Sie uns bitte die Daten Ihres internationalen Fluges mit, damit wir die entsprechenden Flughafentransfers veranlassen können.


Kann ich über DE UNA Colombia Tours auch Reise- (Kranken-) Versicherungen abschließen?

Nein, dieses Angebot haben wir nicht im Programm. Bitte arrangieren Sie unbedingt Ihre eigene internationale Reise- (Kranken-) Versicherung vor Abreise in Ihrem Heimatland.


Wie ist die Qualität der Mahlzeiten, der Transportmittel und der Unterkünfte?

Bei den Rundreisen mit DE UNA Reiseleitung sind die Mahlzeiten meist nicht im Preis inbegriffen, da dies nach unserer Erfahrung in einer Reisegruppe nur schwer zur Zufriedenheit aller gelöst werden kann. In einigen Fällen sind Mahlzeiten dennoch enthalten (bitte lesen Sie die genaue Reisebeschreibung für nähere Informationen), zum Beispiel während des Trekkings zur Ciudad Perdida.

Kolumbianisches Essen ist gut, günstig und im allgemeinen recht abwechslungreich. Am Morgen gibt es ein Frühstück, das von einfachen Rühreiern mit Brot oder Arepas (Maisfladenbrot) bis zu einer vollständigen Mahlzeit mit Suppe reichen kann. Als Mittagessen (almuerzo) isst man in Kolumbien normalerweise eine vollständige Mahlzeit mit Suppe, Hauptgericht, Getränk und manchmal Nachtisch. Zudem sind Schnellimbisse in Kolumbien sehr beliebt. Deswegen findet man überall viele kleine Restraurants, Cafes und zahlreiche Straßenhändler, die Imbisse anbieten. Ihre Palette reicht von den wohlbekannten Hamburgern und Hot Dogs bis zu raffinierten lokalen Spezialitäten. Wie bereits erwähnt, kann man in Kolumbien sehr preiswert essen. Deswegen benötigen Sie hierfür nicht mehr als 5 oder 10 Euro pro Tag, sofern Sie das Tagesmenü (comida corriente) bestellen. Natürlich kann man in Restaurants der Oberklasse auch Preise antreffen, die mit denen in Europa oder Nordamerika vergleichbar sind.

>Während der Rundreisen mit DE UNA-Reiseleitung benutzen wir zumeist öffentliche Verkehrsmittel. Nach unseren Erfahrungen und im Einklang mit unserer Firmenphilosophie sind öffentliche Verkehrmittel eine ideale Art und Weise, um das echte Kolumbien kennen zu lernen und Kontakte mit den Menschen zu knüpfen. Trotzdem sind private gecharterte Transportmittel unverzichtbar, um zu einigen entlegenen Zielen zu gelangen. Die größten bzw. schwierigsten Streckenabschnitte legen wir mit dem Flugzeug zurück. Während des Verlaufs einer Rundreise ist es darüber hinaus möglich, dass wir die verschiedensten Transportmittel benutzen, wie Busse, Chivas (typisch kolumbianische Busse auf einem LKW-Chassis), Schiffe, usw. Selbsetverständlich können wir auch die Wahl der Transportmittel an Ihre Wünsche anpassen.

Normalerweise übernachten wir in Hotels de Mittelklasse ohne größeren Luxus. Alle Hotels verfügen über bequeme Betten, Zimmer mit eigenem Bad und Dusche, sind sauber und günstig gelegen. Die auf unserer Webseite angegebenen Grundpreise unserer Rundreisen mit DE UNA-Reiseleitung schließen Übernachtungen in Mehrbettzimmern ein (2 oder 3 Personen). Sollte Sie ein Einzelzimmer wünschen, bitte teilen Sie uns dies rechtzeitig mit. Darüber hinaus hängen die Unterkünfte vom jeweiligen Zielort ab. Zum Beispiel schlafen wir während des Trekkings zur Ciudad Perdida und im Tayrona-Nationalpark in Hängematten, während die Unterkunft bei den Bergtouren im Cocuy- und Los Nevados-Nationalpark in Zelten erfolgt. Die Reise zur Karibikküste ist eine Tour mit etwas höherem Komfort, weswegen Hotels mit mehr Luxus im Programm enthalten sind. Nichtsdestotrotz gilt das Gleiche wie bezüglich der Transportmittel: Alles kann selbstverständlich an Ihre Wünsche angepasst werden.