Wählen Sie Ihre Rundreise

Eine Traumreise!! Ein faszinierendes, wunderschönes Land, sehr herzliche, freundliche Menschen! Vielen Dank an Tamara, die für uns die Tour individuell nach unseren Wünschen angefertigt hat.

Monika & Beat

Weitere Erfahrungen von anderen

Rundreise Andina / Zona Cafetera - 23 Tage

Diese Rundreise bringt Sie unter anderem von Bogota in die Boyaca und Santander Provinzen. Dort steht neben Kultur und dem Besuch von herrlichen, kolonialen Dörfern viel Abenteuersport auf dem Programm. Wir unternehmen Wildwasser Rafting, dazu einige spektakuläre Wanderungen in diesen sensationellen Landschaften.

Von Bucaramanga fliegen wir weiter nach Medellin, die Stadt des ewigen Frühlings. Die wohl herzlichsten Menschen Kolumbiens erwarten Sie .

Ein weitere Höhepunkt erwarten Sie mit dem Besuch des paradiesischen Rio Claro, dazu bereisen wir auch die herrlich grüne Kaffeezone. Hier verblieben wir auf einer authentischen Kaffeefarm. Außerdem erreichen wir eine Höhe von über 5000 Metern, nämlich dann, wenn wir den imposanten Nevado del Ruiz Vulkan besuchen. Dazu unternehmen wir ein Pferdeausritt durch das fantastische Cocora Tal. In diesem Tal wachen sie höchsten Palmen der Welt.

Die Reise endet in Bogota, von wo Sie die Möglichkeit auf eine Reiseverlängerung haben. Und zwar bietet sich ein Reisepaket an die Karibik- oder Pazifikküste an. Aber auch ohne Verlängerung eine unvergessliche Rundreise, welche si im zentralen Kolumbien abspielt. Die Reise beinhaltet einige Überquerungen der majestätischen Anden-Kordilleren. Dazu unvergessliche Landschaften, die je nach Höhenlage variieren. 

Eine ideale Reise für Jung und Alt. Als Zubucherreise an einem der fixen Reisedaten zu buchen oder aber an jedem beliebigen Tag ab 2 oder mehr Personen.

Barichara

Rappel in San Agustin

NP Los Nevados

Koffie boerderij

Tag 1: Ankunft am El Dorado Flughafen in Bogota und Transfer zu einem schönen Hotel im historischen Teil der Altstadt. Erste Übernachtung in der Hauptstadt.

Tag 2: Um 08:00 Uhr beginnt die Stadtführung mit einer Ausfahrt per Seilbahn hoch hinauf auf den Monserrate Hügel.  Danach erfolgt ein Spaziergang durch die Candelaria,  die Altstadt von Bogota. Mit Besuchen der Botero Stiftung (Kolumbiens bedeutendster Künstler) und der imposanten Plaza Bolivar. Später besichtigen wir auch noch das weltberühmte Goldmuseum.

Tag 3: Weiterfahrt per Bus nach Villa de Leyva (ca. 4 Stunden). Wir beziehen unsere Unterkunft in diesem herrlichen, kolonialen Dorf.  Am Nachmittag kann ein jeder auf eigene Faust dieses Dorf erkundigen.

Tag 4: Exkursion zu einigen Sehenswürdigkeiten wie spektakulären Wasserfällen  in der näheren Umgebung. Begleitet von einem lokalen Guide. (Alternative: Pferdeausritt nach Pozo Azul, El Fosil & El Infiernito)

Tag 5: Per Bus geht es weiter über San Gil zum Wohl schönsten Dorf Kolumbiens: Barichara. Der Transfer dauert an die 6 Stunden.  Unterkunft in einem Hotel, welches in einem historischen Haus gelegen ist. Hier fühlen wir uns wie in einer vergangenen Zeit.

Tag 6: Wanderung über den „Camino Real“ nach Guane (ca. 3 Stunden). Die Wanderung führt über einen historischen Weg durch diese fantastische Landschaft. Wir fahren mit dem 12 Uhr Bus wieder hinaufnach Barichara. Dort packen wir unsere 7 Sachen und fahren per Bus nach San Gil. Ein herrliches Hotel mit Schwimmbad erwartet uns.

Tag 7: Um 09:00 Uhr werden wir abgeholt und zum Juan Curi Wasserfall gebracht. Diesen Wasserfall erreichen wir durch ein kurze Wanderung.  Am Nachmittag unternehmen wir Rafting auf dem Fonce River. Die Fahrt bringt uns bis zum Parque Gallineral in San Gil. Von dort fahren wir zurück zum Hotel für eine erfrischende Dusche.

Tag 8: Per Bus geht es durch die Chicamocha Schlucht bis nach Bucaramanga (ca. 3 Stunden). Von Bucaramanga aus fliegen wir nach Medellin. Dort beziehen wir unser Hotel im Zentrum dieser umtriebigen Grossstadt.

Tag 9: Wir unternehmen eine Stadtführung und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Zentrum. Danach unternehmen wir eine Fahrt mit der Metro Cable (Seilbahn) hinauf nach Santo Domingo. Von dort oben geniessen wir eine herrliche Aussicht über diese Grosstadt.

Tag 10: Am Mittag fahren wir weiter per Bus zum Rio Claro Reservas (ca. 3 Stunden). Dort beziehen wir unsere Unterkunft. Wir nächtigen in Cabañas, direkt beim Rio Claro gelegen. Einladend für ein erfrischendes Bad. Herrlich gelegen, auch ideal um die einzigartige Flora und Fauna zu geniessen.

Tag 11: Wir erkundigen diese herrliche Umgebung.  Entlang dem Rio Claro erreichen wir einige geheimnisvolle Hölen mit Wänden aus Marmor. Mit etwas Glück können wir auch die Guacharos Vögel  sehen. Diese sind Nachtaktiv. Den Tag durch schlafen Sie, beim Eindunkeln kommen Sie hervor und gehen auf Futtersuche. Mit etwas Glück werden wir Zeuge dieses Schauspiels.

Tag 12: Tour zur Hacienda Napoles, das Landgut des berüchtigten Drogenbaron Pablo Escobar.  Dieser hat hier vor noch nicht allzu langer Zeit seinen Privatzoo unterhalten. Einige Nilpferde sind geflüchtet und Leben heute wild in der Gegend. Am Nachmittag geht es von Puerto Triunfo weiter bis nach Honda. Dort verbringen wir die Nacht. Ein heisser Flusshafen mit einem herrlich erhaltenen historischen Stadtzentrum.

Tag 13: Am Morgen haben wir die Gelegenheit, das historische Zentrum von Honda zu besichtigen. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Manizales (ca. 4 Stunden). Eine aufregende Fahrt durch die Anden erwartet uns. Manizales liegt bereits in der Kaffeezone. Verbleib in einem schönen Hotel in der Innenstadt, nahe der Plaza Bolivar.

Tag 14: Um 06:30 geht es los per Bus Richtung Nevado del Ruiz, einem noch aktiven Vulkan, welcher 5300 Meter hoch hinaus ragt. Wir fahren per Bus hinauf bis zu der Schutzhütte. Unterwegs stopt der Bus mehrere Male um eine optimale Akklimatisierung zu garantieren. Von der Schutzhütte marschieren wir über noch weiter hinauf bis zu den Schneefeldern. Diese beginnen auf einer Höhe von ca. 5100 Metern. Bevor wir wieder nach Manizales zurück fahren, besuchen wir noch die warmen Thermalbäder von Manizales.

Tag 15: Am Morgen besuchen wir berühmten, herrlich gelegenen Thermalbäder von Santa Rosa. Am Mittag fahren wir weiter Richtung Kaffeefarm. Eine herrlich gelegene Kaffeefarm unweit von Pereira. In einem Teil der Farm wird nach wie vor Kaffee verarbeitet.  Dazu erwartet uns ein grosses Schwimmbad.

Tag 16: Freier Tag auf der Farm um diese herrliche Umgebung zu geniessen. Ideal um am Pool zu relaxen, eine Wanderung durch die grünen Kaffeehänge zu unternehmen, oder  um die Kaffeepflückern bei der Arbeit zu beobachten. Diese kommen um ca. 16 Uhr zurück und der Ertrag wird fein säuberlich gewogen. Weitere Übernachtung auf der Kaffeefarm.

Tag 17: Wir fahren mit einem typischen Willy Jeep nach Pereira. Dort lassen wir einen Teil unseres Gepäckes zurück und per Chiva (typisches Transportmittel) geht es zum Naturreservat Otun Quimbaya. Mittags unternehmen wir einige herrliche Wanderungen in dieser Gegend.

Tag 18: Es geht zurück nach Pereira. Eine weitere, aufstrebende Stadt in der Kaffeezone. Wir beziehen unsere Zimmer in einem Hotel im Zentrum der Stadt.

Tag 19: Von Pereira fahren wir weiter nach Salento, eine typische Kaffee Kleinstadt. Weiter geht es hinein ins Cocora Tal. Dort verbringen wir die Nacht auf einem einfacheren Bauernhof, welcher herrlich schön gelegen ist. Im Cocora Tal wächst die höchste Palmenart der Welt. Die Cera oder Wachs Palme.

Tag 20: Wir beginnen mit einem herrlichen Pferdeausritt um 08:30. Dieser führt uns weit in den hinteren Teil des Cocora Tales. Bis zu einem kleinen Naturreservat. Herrlich um Kolibri Vögel zu beobachten. Danach Rückfahrt nach Salento wo wir die letzte Nacht verbringen werden. Salento ist ein gemütliches Dorf mit netten Menschen und schönen Fassaden.

Tag 21: Per Bus erreichen wir Bogota in ca. 8 Stunden. Eine landschaftlich interessante Fahrt erwartet uns. In Bogota beziehen wir die Zimmer in einem schönen Hotel in der historischen Altstadt.

Tag 22:
Transport zum Flughafen von Bogota und Ende der Rundreise

Bogota

Villa de Leyva

Villa de Leyva

Raften San Gil

Barichara

Paragliding

Medellin

Grot bij Rio Claro

Rio Claro

Nevado del Ruiz

Finca Cafetera

Koffieplant

Chiva naar Ucumari

Salento

Valle de Cocora

Inklusive:
- Übernachtung in Doppel- oder Mehrbettzimmern ohne Frühstück
- Transport gemäss Programm (Privat- oder öffentlicher Transport)
- Inlandflug Bucaramanga - Medellin
- Aufgeführte Touren und Aktivitäten, mit Eintritssgebühr
- DE UNA Reisebegleiter über das ganze Programm
- Lokale Reiseleiter (zur Ergänzung)

Exklusive:

- Internationaler Flug
- Verpflegung und Getränke
- Reiseversicherung
- Persönliche Ausgaben

Gruppen oder Privatreise:
Die geplanten Reisedaten sind Zubucherreisen. Das heisst, allein reisende Personen können sich anschliessen. Diese individuellen Anmeldungen machen dann die Gruppe. Mit einem Minimum von 2 Personen wird die Reise bestätigt. Sie können diese Tour aber auch als Privattour buchen. So können Sie die Tour an jedem beliebigem Tag buchen. Ab 2 Reisenden wird die Tour durchgeführt.

Prijzen Per persoon
Bij minimaal 4 personen:
Bij 3 personen:
Bij 2 personen:
1625 euro
1850 euro
2300 euro
1 persoonskamer toeslag: 110 euro

Impfungen
Wir empfehlen Ihnen, vor der Reise Ihren Hausarzt zu konsultieren. Für Regionen ausserhalb der grossen Städte ist die Gelbfieberimpfung ratsam.

Details

Es ist auch möglich nur der den Teil in der Kaffeezone zu bereisen. Der erste Reisetag wäre somit der 13te Tag. Die Strecke Bogota-Manizales müsste zusätzlich zurückgelegt werden, dies ist per Bus oder per Flugzeug möglich.

Höhentabelle und Durchschnittstemperaturen

Bogota

Villa de Leyva

Barichara

San Gil

Medellin

Rio Claro

2600m / 10-20ºC

2150m / 10-20ºC

1330m / 15-28ºC

1110m / 15-30ºC

1500m / 15-28ºC

350m / 20-30ºC

Honda

Manizales

Pereira

La Pastora

Valle de Cocora

Salento

225m / 20-35ºC

2200m / 12-22ºC

1410m / 15-26ºC

2600m / 10-16ºC

2300m / 10-18ºC

1800m / 10-22ºC


Optionen

DE UNA kann auch Internationale Flüge und nationale Flüge für Sie organisieren. Falls nötig bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.


Ausserdem ist eine Reiseverlängerung zu empfehlen. Diese Tour führt nicht an die Karibikküste, somit bietet sich eine Verlängerung nach Cartagena, Santa Marta oder San Andres an. Eine andere Variante wäre die Pazifikküste. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit den Reisepaketen.

Wichtig
Schauen Sie auch unsere FAQ page an für weitere Informationen und allgemeine Fragen zu unseren Reisen.